Zum Inhalt springen

Um in Ihrem eigenen Pool uneingeschränkten Badespaß genießen zu können, muss die Wasserqualität stimmen. Diese wird allerdings von allerhand ungebetenen Besuchern wie Bakterien, Blättern, Blütenpollen, Pilzen, Viren, Sonnenschutzmitteln, Algen etc. beeinträchtigt, weshalb eine gründliche Wasserpflege unumgänglich ist. Hierbei sind 2 Dinge entscheidend: 1. Die Pool-Filteranlage (finden Sie bei uns unter der Rubrik Technik + Ausstattung): ist die Anlage richtig dimensioniert, gepflegt und so eingesetzt, dass sie 1-2 mal pro Tag in Intervallen den Beckeninhalt umwälzt, so ist das schon einmal die halbe Miete für den perfekt gepflegten Pool. 2. Die hygienische Aufbereitung des Wassers: Ihr kommt eine besondere Bedeutung zu. Für eine optimale Wasseraufbereitung stellen Bayrol und Chemoform dem Poolbesitzer ein abgestimmtes Sortiment an modernen Pflegemitteln für jedes “Problem” zur Verfügung.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner