Zum Inhalt springen

Dass Infrarotsysteme, die das gesamte Infrarotspektrum aussenden, die optimalste Lösung darstellen, erkennen immer mehr zufriedene Nutzer.

Tiefenwärme, die wohltuend untere Hautschichten erreicht, in denen feine Blutgefäße verlaufen, die die Wärme mit dem Blutstrom im Körper verteilt.

Hierdurch werden die Körperzonen erreicht, die für so manche Beschwerden verantwortlich sind.

Speziell der Infrarot ‘A’ Anteil sorgt für hohe Eindringtiefe, die wirksam Ihre Gelenke, Sehnen und Muskeln erreicht.

Durch die Wirkung der ausgesendeten infraroten Wellenstrahlung werden die Körpermoleküle im tiefenwirksamen Eindringbereich in Schwingung versetzt und dadurch Wärme erzeugt.

Da die Eindringtiefe bis zu 5 mm erreicht, also in den Bereich vordringt, in dem der Körper bevorzugt Schadstoffe und Schwermetalle einlagert, die er auf anderem Wege nicht ausscheiden kann, ist die Ausschwemmung dieser Substanzen mit dem Schweiß mit keinem anderen System vergleichbar.

Vielen Nutzern ist der Infrarot ‘A’ Anteil des abgestrahlten Spektrums suspekt, obwohl gerade dies der therapeutisch wirksamste Anteil der abgestrahlten Infrarotenergie ist.

INFRAmagic® Vollspektrum Infrarotstrahler können ebenso in Kabinen eingebaut werden wie die anderen Strahlerserien. Es gibt keine einzuhaltenden Mindestabstände!


Das wird erreicht durch den INFRAmagic® Konterreflektor, einen schmalen Zusatzreflektor, der die Lampe nach vorn abdeckt. Der normalerweise direkt und sehr kräftig nach vorn abgestrahlte ca. 50%ige Strahlungsanteil wird durch den Konterreflektor in den hinteren Hauptreflektor emittiert. Dort wird er vervielfältigt und als milde Energie zusammen mit dem hinteren 50% Anteil nach vorn abgestrahlt.
• Der Konterreflektor verhindert gleichzeitig, dass man in die Lampe hineinschauen kann, was Augenschäden zur Folge haben könnte. Der Strahler sendet ein angenehmes gelbliches Licht aus. Wichtig ist, dass bei INFRAmagic® Vollspektrumstrahlern das Spektrum nicht verfälscht wird, was man sehr oft bei anderen Produkten sieht.

Zu beachten ist:
Die Elektroinstallation ist aus Sicherheitsgründen einem Fachmann zu überlassen.
Die Infrarot-Strahler sind nur für den Einbau in eine Infrarot-Wärmekabine bestimmt und in Verbindung mit einem passenden Steuergerät zu betreiben. Für andere Einsatzzwecke entfällt der Garantieanspruch.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner